Das IR-Bestattungshaus wurde 1990 von Manfred Indlekofer in Waldshut-Tiengen gegründet. Wir haben uns folgende Grundsätze zum Ziel gesetzt:

Wir sind allzeit für Sie da

Wir beraten Sie ausführlich und bieten Ihnen einen „Alles-aus-einer-Hand“-Service

Professionalität und Kompetenz durch ständige Weiterbildung

Eigenentwicklungen für zeitgemäße und umweltgerechte Bestattungen

Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

 

Manfred Indlekofer war viele Jahre international als Führungskraft in der Industrie tätig und hat hierbei wertvolle Erfahrung im Umgang mit Menschen und bei der Durchführung zeitkritischer Projekte gesammelt. Er erarbeitete sich umfangreiches Wissen im technischen Bereich und beim lösungsorientierten Handeln. Bei einem renommierten deutschen Bestattungshaus erlangte er seine Kenntnisse über das Bestattungswesen. Sein technisches Wissen wendet Manfred Indlekofer heute aktiv an, um neue und eigene Innovationen zu entwickeln.

Selbst in der ansonsten eher konservativen Bestattungsbranche gilt es zukunftsorientiert zu handeln und neue Wege zu gehen. Hierzu entwickeln wir neue und innovative Produkte, die für unsere Zeit viele Vorteile aufweisen, umweltverträglicher und kostengünstiger sind als traditionelle Produkte. Für unsere Erfindungen wurden wir 1996 vom Landkreis Waldshut mit dem Umweltschutzpreis ausgezeichnet.

 

Unsere Erfindungen – Umweltsarg / Öko-Sarg

Aus Holz
Unser Umweltsarg besteht aus unverleimten und unbehandeltem massivem Holz, welches sich ideal für Feuerbestattungen eignet. Bei der Verbrennung werden weniger Emissionen freigesetzt als bei den üblichen Särgen. Zur Aufbahrung wird der Ökosarg in eine immer wieder verwendbare hölzerne Schmucktruhe gelegt, so dass in der Einsegnungshalle keine Unterschiede zu anderen Holzsärgen zu sehen sind. Wird die Leiche dann verbrannt, kommt nur der Innensarg ins Feuer. Unsere Erfindung haben wir zum Patent angemeldet.

Aus Pappe
Eine frühere Entwicklung ist der Umweltsarg E II und E III aus Pappe. Dieser universelle Sarg ist sehr leicht, einfach zu transportieren und in jeder Situation sehr schnell und ohne Werkzeug aufgebaut. Durch die Verwendung des Umweltsarges aus Pappe kann im Vergleich zum Holzsarg eine enorme Menge an Vollholz eingespart werden. Weiterhin ist der Umweltsarg aus Pappe sehr umweltfreundlich bei der Verbrennung. Auch diese Erfindung aus unserem Hause ist zum Patent angemeldet.